Applikateurkurs für dämmschichtbildende Brandschutzsysteme

Am 30. November 2017 fand im Rahmen des SZS Weiterbildungsprogrammes steeltraining der 2. Applikateurkurs für dämmschichtbildende Brandschutzsysteme in diesem Jahr statt. Der Kursinhalt wurde den neusten Normen und Vorschriften, insbesondere der SZS Publikation C2.5:2017 Dämmschichtbildende Brandschutzsysteme, angepasst. Die bis anhin vorwiegend theoretisch abgehandelt Themen wurden ergänzt durch praxisnahe Übungen, ebenso wurden Produkte von 1K- und 2K-Systemen sowie deren Applikationsgeräte (Pumpen) vorgestellt.  Vor allem die zähflüssigen 2K-Produkte vermittelten einen Eindruck, welche Anforderungen an den Applikateur wie auch an das Gerät gestellt werden.

22 Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum folgten den interessanten Ausführungen der Referenten und übten sich an zahlreichen Beispielen in der Anwendung der diversen Formeln, wie beispielsweise der Berechnung von Nass- und Trockenschichtdicken. Am Kursende wurden die Teilnehmer mit einem Multiple Choice Test mit Fragen ähnlich denen der VKF-Prüfung konfrontiert. In der anschliessenden Auswertung konnten nochmals verschiedene Unsicherheiten geklärt werden.

Zu dem gemäss Beurteilung der Kursteilnehmer äusserst lehrreichen Weiterbildungskurs trugen neben dem neu gestalteten Kursinhalt ebenso die neuen, hellen und grosszügigen Kursräumlichkeiten wie auch die vorzügliche Verpflegung bei.

Weiter Informationen zum Kursablauf finden Sie hier.

Impressionen