steelinn 35: Pont du Lanciau

Gegen 100 Teilnehmer fanden sich am 22. Mai 2018  bei der Firma Sottas AG in Bulle für die von der Unternehmung ausgezeichnet organisierten SZS Veranstaltung steelinn 35 „Pont du Lanciau“ ein. Nach der Begrüssung auch im Namen des Stahlbau Zentrums Schweiz SZS durch Herrn Gérald Pilet (Sottas SA) – Herr Pilet übernahm auch die Moderation der anschliessenden Referate –  wurden den Teilnehmer von Herrn Yves Pittet (Compagnie du chemin de fer Montreux Oberland Bernois MOB als Bauherr), Frau Caroline Bouvet (T – ingénierie sa, Ingenieur) sowie Herrn Antonie Gremaud (Sottas SA, Stahlbau) verschiedene Besonderheiten des Projektes vorgestellt. Bei dem darauffolgenden rund einstündigen Baustellenbesuch konnten sich die Teilnehmer auch vor Ort einen Eindruck von den pojektspezifisch zu lösenden Aufgaben verschaffen. Der anschliessend von der Firma Sottas AG in ihren Räumlichkeiten offerierte reiche Aperitif bot den Teilnehmer die gerne benutzte Gelegenheit, sich über allfällig noch offene Fragen betreffend das besuchte Projekt auszutauschen oder auch über andere die Branche umtreibende Probleme zu diskutieren.

Weiter Informationen zum steelinn 35 finden Sie hier.

Impressionen