Auf dem Richti-Areal, zwischen dem Bahnhof von Wallisellen/ZH und dem Einkaufszentrum Glatt, ist ein neues Quartier entstanden, das wie der Teil einer Grossstadt wirkt. Beim Kopfbau, einem 18-geschossigen Büroturm, sorgen vier Passerellen zum Nachbargebäude für eine futuristische Torsituation. Es handelt sich um Stahlbaukonstruktionen, die in Millimeterarbeit versetzt und anschliessend mit Fassadenelementen verkleidet wurden. Die Qualitäten des Materials Stahl liegen im Verborgenen, doch sie machten die Umsetzung dieser ungewöhnlichen architektonischen Idee erst möglich.

Bilder in hoher Auflösung lassen sich mit einem Klick auf das entsprechende Sujet herunterladen. Sie können unter folgenden Bedingungen honorarfrei verwendet werden:
– korrekte Angabe der Bildquelle
– Erwähnung der Firma Baltensperger AG, welche die Passerellen realisierte

m_pestalozzi_szs_01_161x107 m_pestalozzi_szs_02_161x107 m_pestalozzi_szs_03_161x107 baltensperger_ag_01_161x107
M. Pestalozzi/SZS M. Pestalozzi/SZS M. Pestalozzi/SZS  Baltensperger AG
 baltensperger_ag_02_161x107  konsolen_3og_baltensperger_ag_161x107  detail_passerelle_120608_c_wiel_arets_architects_161x107  grundriss 2.og_wiel_arets_architects_161x107
Baltensperger AG Baltensperger AG Wiel Arets Architects Wiel Arets Architects