Lade Veranstaltungen

Donnerstag, 12. September 2019, 09.30 – 17.00 Uhr, Hochschule Luzern – Horw

Praktischer Stahlbau​

Praktischer Brandschutz & Erdbebensicher Bauen in Stahl​
Neue Publikation tec05:2019 Erdbebensicher Bauen in Stahl

Erdbebensicherheit und Brandschutz sind wiederkehrende Themen bei der Planung und Instandhaltung von Bauwerken. Mit der Überarbeitung der Norm SIA 261 werden die Anforderungen an den Erdbebenwiderstand wieder in den Fokus gerückt. Eine gute Konzeption der Tragstruktur setzt auf leichte Konstruktionen und einfache Berechnungen.

Stahl ist ein leichtes, flexibles und duktiles Material, das ihm hervorragende Eigenschaften bezüglich Erdbebensicherheit verleiht. Dieser Kurs soll zeigen, wie sich Sicherheit in der Praxis unter Wahrung wirtschaftlicher und dynamischer Strukturen rechtfertigen lässt.

Durch die Kombination eines geeigneten Brandschutzkonzeptes mit fortschrittlichen Berechnungsmethoden sind erhebliche Kosteneinsparungen möglich. Diese Konzepte werden vorgestellt, ebenso wie die einfache Anwendung des Nomogramms zur schnellen Brandschutzbemessung.

Bei dieser Weiterbildung liegen die Schwerpunkte auf modernen Entwurfsmethoden und der Vermittlung von praktischem Know-how. Die Referenten werden ihre Präsentationen auf konkrete Alltagsbeispiele stützen.

Der Kurs richtet sich in erster Linie an Bauingenieure, Architekten und ausführende Firmen. Auch Studierende und Mitarbeitende der öffentlichen Verwaltung können sich die für ihre Karriere notwendigen Fähigkeiten aneignen.

Die eintägige Fortbildung ist VKF-anerkannt (1/2Tag).

REFERENTEN

  • Roland Bärtschi, Dr. sc. tech., Dipl. Bauing. ETH/SIA
    Technischer Leiter, Stahlbau Zentrum Schweiz SZS, Zürich
  • Michael Binz, Dipl. Holzbauing. HTL, Brandschutzfachmann CFPA
    Geschäftsbereichsleiter Brandschutz VKF, Bern
  • Max Didier, Dr sc. tech., Bau-Ing. MSc ETH
    Postdoc IBK ETH, Zürich
  • Patric Fischli-Boson, Dipl. Bauing. FH/SIA, MBA
    Co-Geschäftsführer, Stahlbau Zentrum Schweiz SZS, Zürich
  • Pierino Lestuzzi, Dr. sc. tech., Dipl. Bauing. EPF/SIA
    Lehr- und Forschungsauftrag EPFL ENAC IIC IMAC, Lausanne
  • Dimitrios Lignos, Prof. Dr. Sc Stanford University/SIA
    Ausserordentlicher Professor, RESSLab EPF, Lausanne
  • Patrick Schulthess, Dr. sc. tech., Dipl. Bauing. ETH/SIA
    Jakob Rope Systems, Trubschachen
  • Francesco Snozzi, Bau-Ing. MSc ETH
    Teilhaber INGENI AG, Zürich
  • Bozidar Stojadinovic, Prof. Dr. sc. UC Berkeley
    Ordentlicher Professor IBK ETH, Zürich

Anmeldung bis spätestens 6. September 2019

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit Rechnung.

Anmeldung
Flyer

In Kooperation mit