Verband | Kurzportrait

Das Stahlbau Zentrum Schweiz SZS ist das nationale Kompetenz-Forum für den Stahlbau. Es informiert das Fachpublikum, fördert Forschung, Entwicklung und Zusammenarbeit im Stahlbau und pflegt internationale Verbindungen. Das SZS veranstaltet Fachtagungen und Kongresse, publiziert Fachliteratur und betreibt Öffentlichkeits- und Pressearbeit zugunsten seiner Mitglieder.

Forum für Architekten und Ingenieure
Das SZS fördert die Anwendung und das Image von Stahl als Baumaterial durch Publikationen und Veranstaltungen. Es vermittelt Planungshilfen und ist ein Forum für die Thematisierung architektonischer und konstruktiver Fragen insbesondere für Architekten, Ingenieure und Bauherren.

Forum für Ausbildung und Forschung
Das SZS fördert die Aus- und Weiterbildung von Architekten und Ingenieuren im Stahlbau, es bündelt die wissenschaftliche und technische Entwicklung und sorgt für den Wissenstransfer an Zielgruppen.

Forum für die Stahlbau-Branche
Das SZS fördert den Informationsaustausch innerhalb der Branche und vertritt die Interessen der Unternehmen in Planerkreisen, an Hochschulen und in der Öffentlichkeit.

Vision – wohin wir wollen

Das Stahlbau Zentrum Schweiz setzt in Kooperation mit seinen Partnern Trends in der Stahlbauarchitektur, Innovationen im Ingenieurbereich und in der partnerübergreifenden Optimierung von Prozessen. Mit nachhaltigen und kreativen Lösungen leisten wir einen wichtigen und zukunftsorientierten Beitrag zur Baukultur der Schweiz.

Mission – was wir tun

Wir fördern die Entwicklung technischer Innovationen im Bereich des tragenden Stahlbaus. Beiträge zu einer nachhaltigen Architektur liegen uns besonders am Herzen und werden daher aktiv gefördert.

Strategie – wie wir vorgehen

Die SZS Strategie basiert auf unserer Vision, unserer Mission und unserem Leitbild. Sie baut sich auf den folgenden drei Säulen auf:

  • Fokus Architektur – Das SZS ist sich bewusst, dass Architekten wichtige Entscheidungsträger und somit massgebend an der Wahl des Baustoffes beteiligt sind. Wir unterstützen die Hochschulen in der Wissensvermittlung und der angewandten Forschung und Entwicklung und fordern einen gleichberechtigten Diskurs zu anderen Baumaterialien. Praktizierende Architekten schätzen unsere kritischen Beiträge und Nutzen das Know-How des SZS.
  • Bekenntnis zur Innovation im Ingenieurbereich und zur Effizienzsteigerung der Branche – Für das SZS sind laufende Optimierungen und Erweiterungen des Angebots für seine Mitglieder entscheidend für den zukünftigen Erfolg. Die Innovationskraft basiert auf der fundierten Bearbeitung der SZS Kernthemen wie optimierte Tragstrukturen, Brandschutz, Korrosionsschutz, Bauphysik, nachhaltiges Bauen oder der digitalen Planung. Die Innovationsimpulse erarbeiten wir in Arbeitsgruppen, erstellen daraus geeignete Planungshilfen und sorgen für den Knowhow- Transfer in die Ingenieurbüros und Hochschulen.
  • Kontinuierliche Optimierung der Geschäftsprozesse – Das SZS will durch permanente Prozessoptimierung eine langfristig gesunde   Kostenstruktur sichern. Deshalb legen wir besonderen Wert auf die Geschäftsprozesse. Dies geschieht einerseits durch verbandsübergreifende Projekte, andererseits erkennen wir im Rahmen unserer täglichen Arbeit Verbesserungspotential und können so massgeblich zu einer positiven Entwicklung beitragen.

Compliance

Das SZS bekennt sich zum Wettbewerb und unterstützt die Bestrebungen des Bundes, den Wettbewerb zu fördern. Das SZS ist der Überzeugung, dass ein funktionierender Wettbewerb dem Kunden, der ganzen Stahlbau- und Planer Branche und der schweizerischen Wirtschaft nützt.

SZS Compliance Richtlinie