C9.B/15 steelwork

Technischer Verlag SZS | Neuerscheinung Im vorliegenden neuartigen SZS-Tabellenbuch steelwork C9.B/15 "Rahmenknoten" werden Träger-Stützen-Anschlüsse mit Stirnplatten tabelliert. Die dabei verwendeten Stirnplatten-Geometrien beruhen auf jenen des kürzlich erschienenen SZS-Tabellenbuchs steelwork C9.A/14 "Trägerstösse mit Stirnplatten, Fahnenblechanschlüsse", welches die frühere SZS-Publikation C9.1 "Stahlbaupraxis" aus dem Jahre 1983 ersetzt. Die Publikation steelwork C9.B/15 erlaubt die rasche Bemessung von geschraubten Rahmenknoten [...]

Ausschreibung offener Architekturwettbewerb

Zur Stimulierung der schöpferischen Kraft des forschenden Entwerfens soll durch den Studienauftrag Case Study Steel House – ganz im Sinne des prominenten Programms der Arts & Architecture – eine «Laborsituation» geschaffen werden, in der sich interdisziplinäre Teams anhand einer fiktiven Bauaufgabe den konstruktiven und räumlichen Fragen von Stahl im Wohnungsbau widmen. Die konstruktive Leidenschaft im [...]

Vernissage „Zu Hause im Stahl“ und Ausschreibung offener Architekturwettbewerb

Zahlreiche interessierte Architektinnen und Architekten versammelten sich bei Sonnenschein im Architekturforum Zürich. Dabei wurde die Neuerscheinung des Buches „Zu Hause im Stahl“ sowie der Architekturwettbewerb „Case Study Steel House“ einem sachkundigen Publikum vorgestellt. Der anschliessende Apéro wurde gerne für die persönliche Kontaktpflege genutzt.   Über die unten aufgeführten Links erhalten Sie weitere Angaben und Bilder zu [...]

Generalversammlung 2016

Bereits wie letztes Jahr fand das Rahmenprogramm auch diesmal vor der ordentlichen Generalversammlung statt. Herr Adrian Stucki von der AF-Consult Switzerland AG (vormals Colenco Engineering AG bzw. Motor Columbus AG) stellte den Teilnehmern den aktuellen Stand das Pumpspeicherwerk Nant de Drance vor. Mittels verschiedener Folien und Fotografien vermittelte Herr Stucki den Zuhörern einen Eindruck dieses [...]

Merkblatt M4 – Bestimmung der Ausführungsklassen im Stahlbau

Die Neuerungen aufgrund der Einführung der SN EN 1090 in der Schweiz betreffen auch die Planer, Ingenieure und Bauherren. Eine der wichtigsten Änderungen für den Stahlbau ist die Änderung bezüglich der Herstellerqualifikationen (bisher H5 bis H1), welche durch die neuen Ausführungsklassen EXC1 bis EXC4 abgelöst werden. Im SZS Merkblatt M4 sind die wichtigsten Grundlagen für [...]

Baustahl – einfach überzeugend

Der Baustahl soll bei der Wahl des geeigneten Baumaterials bei Architekten, Ingenieuren und Planern weiter an Bedeutung gewinnen. Dazu braucht es überzeugende Argumente. Bauforumstahl hat dazu eine hervorragende Broschüre herausgegeben, welche wir Ihnen im Folgenden gerne vorstellen möchten. Überzeugungsarbeit braucht die passenden Argumente. Egal, ob Sie einen Vortrag, ein Verkaufs- oder Beratungsgespräch vorbereiten oder einfach [...]

Neuerscheinung Oktober 2015 | tec 02:2015 Brandschutz im Stahlbau

Die im Rahmen der SZS Dokumentation steeldoc erschienene Ausgabe 03/15 ist als Sonderheft tec02:2015 vollumfänglich dem Thema "Brandschutz im Stahlbau" gewidmet. Es handelt sich dabei um das vollkommen aktualisierte Heft tec02/06 aus dem Jahre 2006. Diese Publikation ist ein Muss für jedes mit dieser Thematik konfrontierte Architektur-, Ingenieur- und Planungsbüro. Das Heft beinhaltet auf 44 Seiten [...]

Internationaler Sommer-Workshop der ZHAW Winterthur zum Thema ‚Re-Domesticizing Steel‘

Vom 29. August bis 5. September 2015 fand der Summerworkshop des Instituts für Konstruktives Zeichnen (IKE) der ZHAW statt. Der Workshop sowie die geplante Publikation sind Teil eines aktuellen Forschungsprojekts des IKE in Kooperation mit dem Stahlbau Zentrum Schweiz SZS. Das Institut Konstruktives Entwerfen der ZHAW richtet vom 29. August bis 05. September einen Internationalen [...]

Pressearbeit – Baublatt Nr. 34|2015, Kolumne | Aus der Region – für die Region

Herr Patric Fischli-Boson, Geschäftsleiter des SZS, verfasste unter dem Titel "Auswüchse der Währungsfreigabe" im Baublatt, Ausgabe 34|2015, einen lesenswerten Artikel über das ambivalente Verhalten eines in unserer Bevölkerung hohes Vertrauen geniessenden Unternehmens.   Artikel              

Stahlbaupreis für Rautendach

Das Rautendach des Wiener Hauptbahnhofs, entworfen von Theo Hotz Partner, ist preisgekrönt: Die Europäische Kommission für Stahlbau (European Convention for Constructural Steelwork ECCS) hat die charakteristische Dachkonstruktion mit einem «Award of Merit» ausgezeichnet. Theo Hotz Partner projektierten das Dach im Rahmen der Arge Wiener Team (Hotz / Hoffmann und Wimmer), realisiert hat die Konstruktion die [...]