Internationaler Sommer-Workshop der ZHAW Winterthur zum Thema ‚Re-Domesticizing Steel‘

Vom 29. August bis 5. September 2015 fand der Summerworkshop des Instituts für Konstruktives Zeichnen (IKE) der ZHAW statt. Der Workshop sowie die geplante Publikation sind Teil eines aktuellen Forschungsprojekts des IKE in Kooperation mit dem Stahlbau Zentrum Schweiz SZS. Das Institut Konstruktives Entwerfen der ZHAW richtet vom 29. August bis 05. September einen Internationalen [...]

Pressearbeit – Baublatt Nr. 34|2015, Kolumne | Aus der Region – für die Region

Herr Patric Fischli-Boson, Geschäftsleiter des SZS, verfasste unter dem Titel "Auswüchse der Währungsfreigabe" im Baublatt, Ausgabe 34|2015, einen lesenswerten Artikel über das ambivalente Verhalten eines in unserer Bevölkerung hohes Vertrauen geniessenden Unternehmens.   Artikel              

Stahlbaupreis für Rautendach

Das Rautendach des Wiener Hauptbahnhofs, entworfen von Theo Hotz Partner, ist preisgekrönt: Die Europäische Kommission für Stahlbau (European Convention for Constructural Steelwork ECCS) hat die charakteristische Dachkonstruktion mit einem «Award of Merit» ausgezeichnet. Theo Hotz Partner projektierten das Dach im Rahmen der Arge Wiener Team (Hotz / Hoffmann und Wimmer), realisiert hat die Konstruktion die [...]

Neue Version der Richtlinie C2.5:2015 „Dämmschichtbildende Beschichtungen“

Die neue, überarbeitete SZS-Publikation C2.5:2015 „Dämmschichtbildende Beschichtungen“ tritt per sofort die Nachfolge der bisher gültigen Publikation C2.5 an. Die Publikation steht als Gratis-Download auf der Webseite des SZS als PDF-Datei zur Verfügung. Diese Richtlinie wurde durch die VKF auf Übereinstimmung mit den aktuellen Brandschutzvorschriften 2015 geprüft und wird im Verzeichnis der VKF als Stand der [...]

Neuerscheinung | C9.A/14 steelwork

Das neu aufgelegte Standardwerk für die Planung und Bemessung von Trägerstössen mit Stirnplatten sowie Fahnenblechen ist ein praktisches Arbeitsinstrument für jedes Ingenieur-, Planungs- und Konstruktionsbüro. Die Tragfähigkeits-Tabellen für Verbindungen mit Stirnplatten und Fahnenblechen, ergänzt durch Abschnitte über Berechnungsgrundlagen und Anwendungsbeispiele, dienen als arbeitssparende Hilfsmittel für die Tätigkeit des Ingenieurs und Konstrukteurs in der Praxis. Der [...]

Anpassung der Norm SIA 263/1 – Einführung Ausführungsklassen – Ausschreibungen im Stahlbau

Anpassungen bezüglich Herstellerqualifikation – neue Ausführungsklassen (EXC1 bis EXC4) für Arbeiten in der Schweiz In der Schweiz bleiben weiterhin die nationalen Tragwerksnormen SIA 260ff gültig. Eine der wichtigsten Punkte für den Stahlbau ist jedoch die Änderung bezüglich der Herstellerqualifikation, welche durch die neue Ausführungsklasse abgelöst wird. Die entsprechenden Herstellerqualifikationen H1 bis H5 ändern und werden [...]

steelacademy

Weiterbildung:    25. Juni 2015, Kunsthaus Zürich   steelacademy 01/15 Urbane Verdichtung, Aufstocken & Erneuern Das Stahlbau Zentrum Schweiz führt drei bis vier Mal jährlich die Weiterbildungskurse steelacademy durch, welche sich an Bauherren, Architekten, Ingenieure, Bauleiter und Projektentwickler richtet. […]

Prix Acier Student Award 2015

SHOW YOUR ASSETS & WIN! Stahlbaupreis Prix Acier Student Award: Teilnahmeschluss 06. November 2015 Der Prix Acier Student Award setzt ein weiteren Baustein in den Bestrebungen des SZS, um die Beziehungen zwischen Lehre und Praxis zu bereichern sowie Stahl als vielfältiger Werkstoff zu fördern. […]

Prix Acier 2014

Preisverleihung Stahlbau Die Jury hat am 16. September aus den 36 eingereichten Projekten aus dem Stahl- & Metallbau die Siegerteams erkoren. Es wurden dabei vier Preise sowie vier Anerkennungen an herausragende und innovative Projekte vergeben. Die eingereichten Arbeiten überzeugten die Fachjury durch ihre hohe architektonische und technische Qualität. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt an der [...]

Brückenersatz

Nach über hundert Jahren wird die Blumenrainbrücke, die Überquerung der Bahnlinie nordöstlich des Bahnhofs, durch eine neue Konstruktion ersetzt. Die neue Brücke besteht wie ihre Vorgängerin aus Stahlträgern. Ende Oktober ist der „fliegende Wechsel“ perfekt. Die neue Brücke unterscheidet sich nur wenig von ihrer Vorgängerkonstruktion. Wiederum flankieren zwei Fachwerke über eine Länge von fast 65 Metern [...]